Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

26.01.2020, 09.10

Da die meisten Kinder in den ersten Lebensmonaten getauft werden, können sie sich nicht an ihre Taufe erinnern. Doch Bilder in ihrem Fotoalbum, die Taufkerze und Erzählungen der Eltern sind Zeichen von einem besonderen Fest.
Im Familiengottesdienst vom Sonntag, 19. Januar, bestätigten die angehenden 19 Erstkommunionkinder das Taufversprechen, das ihre Eltern einst für sie abgegeben hatten. Damit drückten sie auch aus, dass sie es gut finden getauft zu sein.
Die Erstkommunion werden die Drittklässler am Sonntag, 3. Mai, in der Pfarrkirche feiern.

 

Fotos: ©Pfarrei Menzingen