Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

15.01.2020, 14.18

Gebt die Welt nicht auf! 30 Minuten gegen die Ohnmacht. Angesichts von Unruhen, Krieg und Gewalt in der Welt breitet sich bei vielen Menschen ein Gefühl von Hilflosigkeit, Ohnmacht und Angst aus. Diese Ohnmacht darf uns nicht lähmen. So treffen wir uns zum Friedensgebet am Donnerstag, 23. Januar um 19.30 im reformierten Chieli und bitten um Mut, Hoffnung und Kraft, damit wir in unserer Umgebung für den Frieden wirken können.

Barbara Baumann (ref. Pfarrerin) und Eva Maria Müller (kath. Pfarreiseelsorgerin) laden herzlich ein.