Orgel und Stummfilm

Die Kommission Kirchenkonzerte lädt herzlich ein zum nächsten Konzert am Samstag, 20. Januar, 18.00 Uhr in der Pfarrkirche.

Als Anfang der 1920er Jahre in den USA die Filmkunst kommerzialisiert und dem breiten Publikum zugänglich gemacht wurde und die ersten grossen Kinos gebaut wurden, entstand ein neuer Typus Orgel, der extra für die Verwendung in Kinos entwickelt wurde. Der damalige Film war stumm, und man brauchte ein Instrument, das wie ein Orchester klang. Wolfgang Seifen, Professor für Improvisation und

Liturgisches Orgelspiel an der Universität der Künste in Berlin, improvisiert zum Stummfilm „Faust“, einem Meisterwerk von Friedrich W. Murnau.

Projektion auf Grossleinwand / Eintritt frei - Kollekte.

Veranstaltungen

Sonntag, 25. Februar 2018. 11:15 Uhr
Orgelapéro mit Orgel und Akkordeon
Sonntag, 04. März 2018. 10:15 Uhr
Sunntigsfiir für Erst.- und Zweitklässler in der Pfarrkirche
Sonntag, 18. März 2018. 10:30 Uhr
Sunnegsang - überall Sunnegsang

Webseite durchsuchen